DE · EN · PL · ES
Begrünbare Lärmschutzwände

KNL - die begrünbaren Lärmschutzsysteme von [k]nord. Die beidseitig hochabsorbierende Konstruktion fügt sich unauffällig-zurückhaltend ins Landschaftsbild ein. Ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis, kurze Bauzeiten und eine besonders lange Lebensdauer zeichnen unser flachgegründetes System aus.

Lärmschutzsysteme vom Typ KNT sind hochabsorbierend, bestehen aus unterschiedlichen Werkstoffen wie Aluminium, Beton, Holz oder Glas. Sie sind vielfältig einsetz- und kombinierbar und können an die geforderten baulichen Gegebenheiten optimal angepasst werden.

Entsorgung Logistik

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb (TÜV Nord) transportieren, entsorgen und verwerten wir Ihre Abfälle fachgerecht und gesetzeskonform.

Wir haben für nahezu jede Abfallart das geeignete Transportsystem, ganz gleich, ob fest pastös oder flüssig.

Überlassen Sie Ihren Abfall dem Team von [k]nord, damit Sie sich um die wesentlichen Dinge in Ihrem Betrieb kümmern können

Kompostwerk

Im Kompostwerk in Ganderkesee verwertet [k]nord Strauch- und Baumschnitt und weitere Grünabfälle aus gewerblicher und privater Anlieferung.

Daraus entstehen bei uns hochwertige gärtnerische Substrate mit gütegesicherten Eigenschaften.

Am Standort des Kompostwerkes unterhält [k]nord für den Landkreis Oldenburg zudem den Wertstoffhof und die Problemmüllannahme (PROSA).

Ingenieur Dienstleistungen Abwassertechnik

Abfall, Abwasser, Abluft, die Hinterlassenschaften unserer Zivilisation fordern uns heraus.

[k]nord bietet angepasste, intelligente Lösungen für die Bereiche Abfallbehandlung, Kompostierung, Abwasser- und Ablufttechnik.

Nitratbelastung im Trinkwasser - aktueller denn je. Unsere innovative Aufbereitungstechnik verbessert die Trinkwasserqualität. Nachhaltig, kostengünstig.

[k]nord · Ihr kompetenter Partner in Umwelt & Lärmschutz

Angesiedelt im niedersächsischen Ganderkesee ist [k]nord ein mittelständischer Umwelt-Dienstleister im Großraum Bremen-Oldenburg.

Die über 20-jährige Erfahrung in Transport, Verwertung und Behandlung von Abfällen sowie in der Entwicklung innovativer Umwelttechnologien macht uns zu Ihrem kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen der Abfall- und Entsorgungstechnik - auf regionaler, überregionaler und internationaler Ebene.[k]nord erfahren

24 Stunden Umwelt-Notdienst

Sie erreichen unseren 24-Stunden Umwelt-Notdienst an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, unter Telefon 04222/47-200

Wichtige Info des Landkreises Oldenburg

Weiterlesen

Kundentreue wird belohnt.

Weiterlesen

Die neue Homepage von [k]nord

Weiterlesen

Lärmschutzwände von [k]nord – hochwirksam – langlebig – preiswert

Mit seinen begrünbaren Lärmschutzwänden -System KNL - bietet [k]nord aus dem niedersächsischen Ganderkesee bereits seit mehr als 13 Jahren eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Schallschutzwänden. Als künstliche Bauwerke mit einer naturnahen Ausstrahlung fügen sie sich sympathisch-zurückhaltend in das Stadt- und Landschaftsbild ein.
Vielfältige konstruktive Merkmale zeichnen das innovative System aus, so dass auch spezielle bauliche Anforderungen leicht umzusetzen sind.
Das flachgegründete Bauwerk besteht aus einem durchdachten Verbund von verzinkten Traggestellen  mit beidseitig eingehängten, ebenfalls verzinkten Stahlmatten. welche mit einem unverrottbarem Geotextil kaschiert sind. Der entstehende Hohlkörper, durch zusätzliche Streben stabilisiert, wird mit mineralischem Boden aufgefüllt.
Es entsteht ein statisch stabilisiertes, so genanntes verschnürtes Erdpaket, wodurch eine aufwändige Tiefgründung nicht erforderlich ist. Es können Bauhöhen bis 10,00 Meter realisiert werden.
Eine beidseitige Bepflanzung entlang des Wandfußes mit standortgerechten Klimmern gewährleistet die rasche Vollbegrünung. Abgesehen von der Anwuchsbewässerung ist eine dauerhafte zusätzliche Bewässerung nicht notwendig. Unter diesen baulichen Vorraussetzungen und der richtigen Auswahl der geeigneten Pflanzenarten  trotzt die Vegetation auch Streßsituationen wie Hitze- und Frostperioden, Trockenzeiten oder Fahrtwind.
Das begrünbare Lärmschutzsystem KNL von [k]nord erfüllt gemäß ZTV-LSW 06 uneingeschränkt die Anforderungen bzgl. Schalldämmung (42,0 dB) und Schallabsorption (10,0 dB) und ist somit als „hochabsorbierend“ eingestuft.
Die enorm lange Lebensdauer und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis garantieren eine hohe Akzeptanz beim Kunden.
Die beidseitige Begrünung macht diese Art des Lärmschutzes „graffitiresistent“. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil im Vergleich zu herkömmlichen Schallschutzwänden.
Die Lärmschutzwände sind aufgrund ihrer Bauart von z.B. Kindern praktisch nicht erklimmbar.
Die grünen Inseln von [k]nord sorgen nicht nur für Ruhe, sie wirken auch Staub und Abgasen entgegen, vergleichbar den nachgewiesenen positiven Eigenschaften einer Fassadenbegrünung und erfüllen somit eine vielfältige ökologische Funktion, gerade im städtischen Bereich.
Ein kompetentes Mitarbeiterteam schafft mit seiner langjährigen Erfahrung für jeden Kunden ein individuell geplantes und ausgeführtes Bauwerk. Europaweit sorgen die ausgereiften Konstruktionen von [k]nord bereits in über 500 Projekten für ein ruhigeres und grüneres Leben.

[k]nord bietet eine ausführliche Beratung, Planung, Statik, Dokumentation sowie die komplette Ausführung aus einer Hand.

Eine Sonderform des begrünbaren Lärmschutzsystems KNL bietet [k]nord mit dem steinverfüllten, ebenfalls flachgegründeten System KNG an.
Auf der grundlegenden konstruktiven Basis des Systems KNL tragen wir hier dem vielfachen Wunsch unserer Kunden Rechnung, eine größere optische Vielfalt bei der Realisierung von Lärmschutzsystemen anzubieten.  Selbstverständlich ist die Kombinierbarkeit mit den anderen Lärmschutzwänden gegeben, so daß sowohl begrünbare wie auch herkömmlich gestaltete Lärmschutzwände gemeinsam realisiert werden können.

Neu im Angebot der Lärmschutzsysteme bei [k]nord sind die verschiedenen Bauformen von tiefgegründeten Lärmschutzwänden. Eine zunehmende Nachfrage nach schmalen Lärmschutzwänden aus Aluminium, Holz, Beton und Glas, und deren Kombinationsmöglichkeiten, machten den Entschluss leicht, dieses Segment ins Portfolio von [k]nord aufzunehmen.
Unsere  speziell konstruierten Lärmschutzelemente (gemäß ZTV-LSW 06) aus Aluminium, Holz und Beton sind hochabsorbierend und haben eine geringe Bautiefe. Bauhöhen von 10m und mehr sind realisierbar und vielfältige Oberflächen-, Farb- und Gestaltungsvarianten erlauben attraktive Lösungen. .
Unterschiedlichste bauliche Anforderungen verlangen nach kreativen, intelligenten Lösungen. Die unterschiedlichen Werkstoffe lassen sich sehr gut für alle in Frage kommenden Anforderungen, die an hochfunktionale Lärmschutzwände gestellt  werden, einsetzen.
Somit kommen die tiefgegründeten Lärmschutzwände  KNT an praktisch allen öffentlichen Verkehrswegen im gesamten Bundesgebiet zum Einsatz.
Unsere langzeittauglichen Systeme, eine fundierte Planungs- und Beratungsleistung  bis hin zur endgültigen Montage, ermöglichen wirtschaftliche und gleichzeitig  attraktive Lösungen für nahezu alle Lärmschutzaufgaben.