weite Begrünung

Die grüne [Umweltwand]

für Lärmschutz

Laermschutzbegrünung

Die grüne [Umweltwand] für Lärmschutz

Umweltwand

Die grüne [Umweltwand] für Lärmschutz

Umweltwände sind vertikale Grünflächen und für Anwohner wie Passanten keine „trennende Wände“.
Die Bepflanzung reduziert aktiv CO2 und Feinstaub, verbessert das Klima und schafft Lebensräume für Insekten und Pflanzen. Klimaziele werden so effektiver erreicht.
In Summe bedeutet dies mehr Lebensqualität für die Menschen.
Das patentierte, freistehende System ist zudem kostengünstiger als tiefgegründete Lärmschutzwände.
Wir produzieren Umweltwände passgenau für unterschiedliche Anforderungen inklusive Planung, Kalkulation und Bauausführung.

Leistungsparameter begrünte Lärmschutzwand:
  • Schaffung vertikaler Grünflächen
  • Mehrwert für Flora, Fauna
  • reduziert Feinstaub und CO2
  • hochwirksame Schallabsorption
  • keine Tiefgründung nötig

Effizienter Lärmschutz als vertikale Grünfläche mit nachweisbar positiven Klimaeffekt. Die Bepflanzung reduziert aktiv CO2 sowie Feinstaub und reduziert die Stadterwärmung in bebauten Bereichen. Im Grün der Wände bilden sich Lebensräume für viele Insekten- und Pflanzenarten. 

Lärmschutz – Kosten sparen
Baukosten senken
Bauphasen beschleunigen
Grünflächen anlegen
Bauland aufwerten
Pflege minimieren
Vandalismus stoppen
Lediglich 5 Arbeitsschritte sind zur Erstellung der begrünten Lärmschutzwand nötig:
Gründung einer LärmschutzwandIm Gegensatz zu anderen Lärmschutzwänden ist keine aufwändige Tiefgründung mit Stahlträgern nötig.
Eine einfache und umweltschonende Schottertragschicht wird verdichtet und gewährleistet einen sicheren sowie stabilen Stand. Breite und Stärke der Schottertragschicht korrespondieren mit der Höhe der Lärmschutzwand.

Lärmschutzwand KonstruktionKonstruktive Elemente aus verzinktem Stahl sorgen für die nötige Stabilität und verleihen der Lärmschutzwand ihre charakteristische Form. Die Montage als Stecksystem garantiert einen unkomplizierten und gleichzeitig standsicheren Aufbau. Matten aus langlebigem Bändchengewebe mit aufgesteppten Kokosfasern verhindern im Verbund mit Stahlmatten ein Herausfallen des Füllmaterials.

Lärmschutzwand BefüllungDas Füllmaterial und die resultierende Masse erzeugen den Lärmschutzeffekt des Systems. Gleichzeitig garantiert das hohe Gewicht die Stabilität der Lärmschutzwand. Als Füllmaterial eignet sich häufig Bodenmaterial oder Aushub, der im Zuge anderer Arbeiten auf Baustellen anfällt und  möglicherweise auf Deponien transportiert werden muß. So lassen sich oftmals Kosten für das Füllmaterial und die ansonsten nötige Entsorgung sparen.

Lärmschutzwand RasenkroneDie „Rasenkrone“ bildet den oberen Abschluss einer Lärmschutzwand. Sie wird im Rahmen der Bepflanzung in das Füllmaterial eingesät. Alternativ kann auch Rollrasen verwendet werden. Parallel zur optischen Aufwertung hat die Rasenkrone auch ökologische Vorteile.

Lärmschutzwand BepflanzungDer ökologischen Nutzen wird durch eine beidseitige Bepflanzung z.B. mit Efeu (Hedera Helix) oder wildem Wein (Parthenocissus) erziehlt. Die Begrünung realisieren wir auf Wunsch direkt nach Fertigstellung der Baummaßnahme und übernehmen im Anschluss auch die Pflege der jungen Pflanzen.

Begrünte LärmschutzwandAbhängig von den Witterungsbedingungen und der Höhe einer Wand ist die Lärmschutzwand innerhalb weniger Vegetationsperioden vollständig begrünt. Die Lärmschutzwand ist dann nicht mehr als solche zu erkennen, sondern wird als „vertikale Grünfläche“ wahrgenommen. Das steigert die Akzeptanz bei Anwohnern und Passanten. Gleichzeitig erzeugt die vollständige Begrünung positive ökologische Effekte für Tiere und Pflanzen.

Eckdaten, Maße und Bodenpressung
Höhe über Gelände 1 m 2 m 3 m 4 m 5 m 6 m 7 m 8 m
Kopfbreite (m) 0,80 0,80 0,80 0,80 0,80 0,80 0,80 0,80
Fußbreite (m) 1,06 1,17 1,28 1,38 1,49 1,61 1,71 1,82
Volumen der Füllung (je lfd. m in m³/m) 0,85 1,81 2,88 4,07 5,38 6,79 8,33 10,00
Bodenpressung (unter LSW in KN/m²) 277 47 72 101 124 147 169 192
Lärmschutzwand begrünt – Schnittzeichnungen
Schnittzeichnung
Schnittzeichnung
Video zur begrünten Lärmschutzwand

System und Aufbau einer begrünten Lärmschutzwand

Lärmschutzwand begrünt – Ausgezeichnete Sicherheit

Hier finden sie aktuelle Zertifikate und Zeugnisse zu unserer geprüften Qualität.

Unsere Lärmschutzwände nach Materialien

Die Natürliche

Holz
  • + nachhaltiger Rohstoff
  • + warme, angenehme Optik
  • + ökologischer als Aluminium, Beton
  • + lange Lebensdauer
  • + Transparenz in Kombination mit Glas

Die Grüne

Begrünt
  • + vertikale Grünfläche
  • + reduziert Feinstaub und CO2
  • + Mehrwert für Flora, Fauna
  • + keine Tiefgründung nötig
  • + hochwirksame Schallabsorption

Die Farbige

Aluminium
  • + schmal aber hochabsorbierend
  • + viele Farbvarianten
  • + große Bauhöhen
  • + Anti-Graffitti Beschichtung verfügbar
  • + Transparenz in Kombination mit Glas möglich

Die Sichere

Beton
  • + hochwirksamer Schallschutz
  • + hohe Luftschalldämmung durch große Masse
  • + geprüfte, zertifizierte Bauweise
  • + robust, langlebig
  • + auf Wunsch eingebaute Türen, Toren

Die Transparente

Glas
  • + Sichtachsen möglich
  • + stabiles, bruchfestes Glas
  • + mit Aluminium, Holz kombinierbar
  • + hochwirksamer Schallschutz
  • + Vogelschutz möglich
Beratung? Planung? Anfrage?

Sprechen Sie uns an:



    Sie sind







    docx|xlsx|pdf|jpg|png







    Übrigens:
    • Lärmschutz-Erfahrung:
      Seit Unternehmensgründung 2003
    • Ruhe in Europa:
      Deutschland, Dänemark Österreich, Polen, Spanien, Ungarn
    • Jährliches Wachstum:
      30 bis 40 neue Projekte
    • Bereits fertiggestellt:
      486 Projekte mit ca. 370.000 qm Wandfläche
    • Summe Grünfläche:
      740.000 qm auf Vorder- und Rückseiten
    • Jährliche Einsparung:
      3,66 Tonnen Feinstaub und 1.403 Tonnen CO2
    Kontakt
    Anfahrt